print preview

Enavos a la survista Pagina iniziala


Geoinformation und Schutz von Landökosystemen

Der Erhalt und die nachhaltige Nutzung der Biodiversität sind für die soziale und wirtschaftliche Entwicklung sowie für das Überleben der Menschen entscheidend. Das UNO-Nachhaltigkeitsziel Nr. 15 will Landökosysteme schützen und wiederherstellen, sowie ihre nachhaltige Nutzung fördern, Wälder nachhaltig bewirtschaften, Wüstenbildung bekämpfen, Bodendegradation beenden und dem Verlust der biologischen Vielfalt ein Ende setzen.

28.01.2022 | www.geo.admin.ch

SDG-15-Allgemein

 

Die Bundesverwaltung, insbesondere das Bundesamt für Umwelt BAFU und das Bundesamt für Landwirtschaft, liefert auf dem Kartenviewer des Bundes Informationen über Indikatoren und Massnahmen zur Förderung der Biodiversität, der nachhaltigen Nutzung von Landschaften und zur Bekämpfung der Bodendegradation.

Nachfolgend einige Beispiele von Datensätzen zum Thema Biodiversität und Landökosysteme auf map.geo.admin.ch:

Dieser News-Artikel erscheint im Rahmen einer Serie zu möglichen Beiträgen der Geoinformation zur Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung und den 17 Nachhaltigkeitsziele ("Sustainable Development Goals") der UNO.  Weitere Informationen zu den Sustainable Development Goals allgemein und zum Nachhaltigkeitsziel Nr. 15 finden Sie unter: 


Enavos a la survista Pagina iniziala

geo.admin.ch c/o
Bundesamt für Landestopografie
KOGIS (Koordination, Geoinformation und Services )
Seftigenstrasse 264
CH - 3084 Wabern
Tel.
0041 58 469 03 15
Fax
0041 58 469 04 59

E-Mail

geo.admin.ch

c/o
Bundesamt für Landestopografie
KOGIS (Koordination, Geoinformation und Services )
Seftigenstrasse 264
CH - 3084 Wabern