print preview Zurück zur Übersicht Startseite

Verfolgen Sie die lokale Konzentration der Eschen- und Birkenpollen in Echtzeit (MeteoSchweiz)

Dank einer Pilotphase von MeteoSchweiz kann man dieses Jahr in Echtzeit verfolgen, wo die Pollenbelastung wie hoch ist. Die Konzentrationen von 7 verschiedenen Pollenarten (darunter Eschen- und Birken) werden an 5 Stationen in der Schweiz einmal pro Stunde gemessen und sind dann in Echtzeit, d.h. nach wenigen Minuten, verfügbar.

08.04.2021 | www.geo.admin.ch

Bild mit Allergiker

Link auf die Karte: map.geo.admin.ch

 

Für viele Personen mit Allergien hat die Zeit der Allergiebeschwerden begonnen. Auslöser der Pollenallergie sind im März und April die Eschen- und Birkenpollen. Eschenpollen hat es schon seit Mitte März in der Luft. Im Tessin hat auch die Birkenpollensaison schon begonnen. 

Überall auf der Welt werden Referenzpollenmessungen  manuell durchgeführt. Bei dieser Methode sind die Tageswerte jeden Mittwoch verfügbar und können unter www.pollenundallergie.ch  eingesehen werden.

Auch MeteoSchweiz misst Pollendaten auf diese Weise. Seit kurzem werden – vorerst in einer Pilotphase – die Konzentrationen von 7 verschiedenen Pollenarten an 5 Stationen in der Schweiz zusätzlich mit einer feineren zeitlichen Auflösung gemessen. Die Daten sind dann in Echtzeit, d.h. nach wenigen Minuten, verfügbar. 

Die vorliegende Karte zeigt die Pollenkonzentration für Esche in der Abstufung "keine" bis "sehr stark" in Echtzeit an. 

geo.admin.ch c/o
Bundesamt für Landestopografie
KOGIS (Koordination, Geoinformation und Services )
Seftigenstrasse 264
CH - 3084 Wabern
Tel.
0041 58 469 03 15
Fax
0041 58 469 04 59

E-Mail

geo.admin.ch

c/o
Bundesamt für Landestopografie
KOGIS (Koordination, Geoinformation und Services )
Seftigenstrasse 264
CH - 3084 Wabern