Seite drucken | Fenster schliessen
geo.admin.ch

Ziele und Inhalt der Richtlinie

Das Ziel von INSPIRE ist es, eine europäische Geodateninfrastruktur zur Unterstützung der Umweltpolitik aufzubauen. Die Richtlinie beinhaltet Weisungen zur Geodatenhaltung und organisatorischen Strukturen.

Ziele

  • Unterstützung der Umweltpolitik, insbesondere des 6. Umweltrahmenprogramms
  • Regelung der Verfügbarkeit, Qualität, Organisation, Zugänglichkeit und gemeinsamen Nutzung von Geodaten
  • Aufbau einer Europäischen Infrastruktur auf nationalen Geodateninfrastrukturen
  • Koordination durch angemessene Strukturen

Inhalt

  • Kapitel I: Allgemeine Bestimmungen
    Das Kapitel enthält Begriffsdefinitionen und Aussagen zum Geltungsbereich der Richtlinie. Sie betrifft z.B. ausschliesslich Geodaten, die in elektronischer Form vorliegen und eines oder mehrere Themen der Anhänge I, II oder III betreffen.
  • Kapitel II: Metadaten
    Metadaten müssen für alle Themen der Anhänge I, II und III erzeugt werden.
  • Kapitel III: Interoperabilität von Geodatensätzen und –Diensten
    In diesem Kapitel ist die Ausarbeitung der Durchführungsbestimmungen geregelt, sowie ein Zeitplan für die Erlasse der Durchführungsbestimmungen enthalten.
  • Kapitel IV: Netzdienste
    Hier werden diejenigen Dienste beschrieben, die für die Geodateninfrastruktur zur Verfügung stehen müssen. Dazu gehören Suchdienste, Darstellungsdienste, Download-Dienste, Transformationsdienste und Dienste zum Abrufen von Geodatendiensten. Zudem wird vorgeschrieben, dass die EU ein Geo-Portal betreiben muss, das Zugang zu den einzelnen Diensten bietet.
  • Kapitel V: Gemeinsame Nutzung von Daten
    In diesem Kapitel sind die juristischen Grundlagen für die gemeinsame Nutzung von Daten beschrieben.
  • Kapitel VI: Koordinierung und ergänzende Massnahmen
    Dieses Kapitel behandelt die Schaffung geeigneter Koordinationsstrukturen in der EU.
  • Anhang I: Themen
    Koordinatenreferenzsysteme, geografische Gittersysteme, geografische Bezeichnungen, Verwaltungseinheiten, Adressen, Flurstücke/Grundstücke (Katasterparzellen), Verkehrsnetze, Gewässernetz, Schutzgebiete
  • Anhang II: Themen
    Höhe, Bodenbedeckung, Orthofotografie, Geologie.
  • Anhang III: Themen
    Statistische Einheiten, Gebäude, Boden, Bodennutzung, Gesundheit und Sicherheit, Versorgungswirtschaft und staatliche Dienste, Umweltüberwachung, Produktions- und Industrieanlagen, Landwirtschaftliche Anlagen und Aquakulturanlagen, Verteilung der Bevölkerung – Demografie, Bewirtschaftungsgebiete/Schutzgebiete/geregelte Gebiete und Berichterstattungseinheiten, Gebiete mit naturbedingten Risiken, Atmosphärische Bedingungen, Metereologisch-geografische Kennwerte, ozeanografisch-geografische Kennwerte, Meeresregionen, Biogeografische Regionen, Lebensräume und Biotope, Verteilung der Arten, Energiequellen, Mineralische Bodenschätze
Kontakt: geo.admin.ch
Seite drucken | Fenster schliessen